Wieso sollte man Bitcoin benutzen?

Bitcoin wurde ursprünglich als alternatives, dezentrales Zahlungsmittel entwickelt. Im Gegensatz zu den damaligen internationalen Banküberweisungen war es kostengünstig und fast sofort. Ein zusätzlicher Vorteil für Händler (weniger für die Nutzer) war, dass es irreversibel war und die Gefahr teurer Rückbuchungen eliminierte.

Die Verbesserung der inländischen Zahlungsmethoden und die rasche Entwicklung alternativer (nicht kryptowährungsbezogener) Formen internationaler Überweisungen haben jedoch den Vorteil von bitcoin in diesem Bereich reduziert, vor allem angesichts der steigenden Gebühren und häufigen Netzengpässe.

Darüber hinaus hat die zunehmende Aufsicht und Regulierung zur Verhinderung von Geldwäsche und illegalen Transaktionen die Verwendung der Kryptowährung aus Datenschutzgründen eingeschränkt.

In einigen Teilen der Welt ist Bitcoin immer noch eine effizientere und billigere Möglichkeit, Geld über Grenzen hinweg zu überweisen, und mehrere Start-ups nutzen diese Funktion. Die Kosten- und Geschwindigkeitsvorteile von Bitcoin werden jedoch durch die Verbesserung der traditionellen Kanäle (und die Gebühren des Netzwerks steigen weiter) untergraben, und die Liquidität bleibt in vielen Ländern ein Problem.

Auch eine Reihe von großen und kleinen Einzelhändlern akzeptieren die Kryptowährung als Zahlungsmittel, obwohl Berichte vermuten lassen, dass die Nachfrage nach dieser Funktion nicht hoch ist.

Und viele Menschen fühlen sich wohler, wenn sie einen Teil ihres Vermögens in sicher aufbewahrten Bitcoins aufbewahren, wo eine zentrale Behörde den Zugang nicht blockieren oder einschränken kann.

In letzter Zeit scheint Bitcoin die Rolle des Anlagevermögens übernommen zu haben, da Händler, institutionelle Anleger und Kleinsparer die potenziellen Gewinne aus der Preissteigerung erkannt haben.

Laut einigen Quellen wird Bitcoin zunehmend zur Geldwäsche eingesetzt. Aber wir wissen, dass du das nicht tun würdest. Außerdem ist Bitcoin kein geeignetes Mittel zur Geldwäsche, Erpressung oder Terrorismusfinanzierung, da es sowohl nachvollziehbar als auch transparent ist – wie eine Reihe von jüngsten Verhaftungen belegen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.